Hallo Zusammen! ^-^
Auf diesem Blog findet Ihr täglich meine News über: - Fashion - Lifestyle - Movies - Cooking - Cosmetics - Fun.... Ich freue mich über jeden Leser! :D
RSS

Donnerstag, 5. Mai 2011

Freizeit-Review: Movie Park Halloween Horror Fest

"Are you scared?"


Ich habe total versäumt euch von dem Movie Park Halloween Horror Festival zu berichten, auf welchem ich letztes Jahr war. Nun denn, das werde ich nun nachholen, denn auch dieses Jahr zu Halloween warten 250 Monster auf euch im Movie Park. Vor meinem Bericht zeige ich noch einige Bilder vom letzten Jahr. Ich komme gleich wieder.... - Wie war das? Das darf man nicht sagen oder? xD

Mein Kumpel Freddy und ich^^

"I kissed a mad hatter and I liked it" (LÖL man beachte die Lagnese Leuchtschrift )
Oink?
Who the fuck is Edward?!
Michael Myers mag mich wohl nicht abonnieren x.X
Hoffentlich kommt der nicht zum Zuschauertreffen Ö_Ö
Das Monster links im Bild, war am schrecklichsten! muhaha xD
So, das wars erstmal an liebreizenden Bildchen, kommen wir zu den Fakten.

Wir waren am Halloween-Abend dort. Das Horror Fest startete ab 18 Uhr, also sind wir auch erst zu diesem Zeitpunkt hingefahren - MACHT DAS BITTE NICHT - Denn der ganze Grusel geht zwar bis 22:00 Uhr ABER es ist so dermaßen unnormal voll ab 18:00 Uhr, dass man zum einen keinen einzigen Schritt gehen kann, ohne auf 6 Paar Schuhe gleichzeitig zu treten und zum anderen betragen die Wartezeiten in den unendlich langen Schlangen, die sich teilweise durch den ganzen Park ziehen, mind. 1 1/2 Stunden. Ihr könnt euch ja ausrechnen was man die 4 Stunden hauptsächlich im Park macht - Richtiiiig - WARTEN -.-" Außerdem friert man draußen beim rumstehen extrem, also lieber dick einmuckeln bevor es in die Nacht geht. Also, falls ihr Lust habt dorthin zu fahren besorgt euch die Karten vorher im Vorverkauf und fahrt direkt morgens hin, sodass ihr den Tag für die verschiedenen Attraktionen bzw. Achterbahnen nutzen könnt und ab 18:00 Uhr das fröhliche erschreckt werden genießen könnt^^. Das Einlasslimit ist demnach viel zu hoch. Auch unangenehm geregelt wurden die Parkmöglichkeiten. Wer auch schonmal dort war kennt vielleicht, den Parkplatz im, joah, MATSCH -_- Außerdem wollte ich klarstellen, dass man sich nicht aufwendig für das Event verkleiden/schminken darf (buuuhhh), also spart euch den Aufwand eines Special-Effect-Make Ups, weil ihr euch dann am Eingang irgendwie halb-abschminken müsst und ihr dann womöglich ungewollt noch monströser ausseht als vorher. Diese Regelung gibt es deswegen, weil die Besucher nicht mit den angestellten Darstellern verwechselt werden dürfen.

Wie gesagt, 250 als Monster/Killer/Geister verkleidete Statisten warten auf euch, die ihren Job wirklich gut machen, die Leute zu erschrecken - was aber eher lustig als wirklich beängstigend ist. Also spannend ist es schon, aber ihr braucht keine Angst zu haben. Für Kinder ist diese Veranstaltung aber auf keinen Fall geeignet. Letztes Jahr gab es glaub ich 3 oder 4 Spukattraktionen, darunter auch Paranormal Activity. Diese speziellen Attraktionen müsst ihr euch wie ein Spukhaus vorstellen; ihr geht hindurch und in sämtlichen Ecken lauert "etwas" was euch erschrecken möchte - was auch gut gelingt, aber echt Spaß macht. Das Make-Up und die Verkleidung der Darsteller ist ok bis genial, vorallem macht es Spaß sich mit den Angestellten fotografieren zu lassen. Die ganze Monsterparade findet ihr finales Ende auf der Open Air Bühne... Aber an dieser Stelle will ich nicht zuviel verraten.
Die Preise für Speisen ist wie in Parks gewöhnt - zu hoch. Aber naja, einmal im Jahr kann man sich mit einer überteuerten Pizza von Freddy Krüger übers Gelände jagen lassen^^

Bei Interesse könnt ihr euch HIER (Bitte anklicken) vollständig über bli bla und blubb informieren.

Auch wenn ich zurzeit noch keine Lust verspüre mir diesen "Schlangen-/& Fußtrampelstress" nochmal anzutun, ist das Event an sich eine super Idee, die eine Erfahrung wert ist. Meiner Meinung nach müsste das Limit an Gästen niedriger gehalten werden, damit man nicht von allen Seiten geschubst und beschimpft wird - denn die wahren Monster sind die genervten Gäste, was ich am eigenen Leib spüren musste (vielleicht sollten auch Beruhigungsmittel im Park verteilt werden, aber naja....).
Trotz allem gebe dem Movie Park Halloween Horror Fest 4 von 5 Totenköpfe -äh- Sternchen *g*

12 Kommentare:

Ambre hat gesagt…

Oh da wollte ich letztes Jahr auch hin! <3
Die Cousine meines Freundes war wohl da und war in ner Geisterbahn, die als verlassenes Krankenhaus gestylt war und das hat ihr wohl den Rest gegeben. Sie ist weinend und schreiend rausgerannt xD Dieses Jahr will ich definitiv hin!

Fundering hat gesagt…

Jetzt kann ich nicht schlafen, danke! :P

Ninas Modeblog, ohne Mode
http://ninai.blogg.se

Erbeertörtchen hat gesagt…

ich will da auch hin :D
LG ♥

venus1710 hat gesagt…

Hey Chrissy! Endlich bist du auch in die Welt der Blogger eingetaucht! Ich liebe deinen Blog jetzt schon!
Die Fotos sind der Hammer, wäre auch gern dort gewesen... aber man kann nicht immer alles haben! hihi

MadameLaraXD hat gesagt…

ich war auch letztes Jahr da, war mega gut! Wenn du willst kann ich dir ja auch mal ein paar Bilder via twitter schicken ;)

lena.ropers hat gesagt…

Hey Chrissy,
ich war letztes Jahr auch beim Halloween-Horror Fest. Allerdings schon ab morgens.
Meine Freundin und ich haben also tagsüber die Fahrgeschäfte abgeklappert und haben uns dann, als die Monster da war auf diese konzentriert.
Also ich fand die richtig gruselig!
Teilweise hab ich mir die Seele aus dem Leib geschrien.
Dazu muss ich sagen, ich war nicht direkt an Halloween da, also war es auch nicht soo voll und man konnte sich frei bewegen.
Das hatte aber auch Nachteile, denn die Monster sind uns teilweise 5 Minuten lang hinterher gerannt. Sobald man auch nur ein kleines bisschen Angst gezeigt hat waren sie hinter einem her. Trotzdem haben wir, genau wie du viele tolle Bilder gemacht.
Meine Freundin und ich wollen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein :)

Behind the curtain hat gesagt…

Uiii, cool, du hast jetzt auch nen Blog =)

Vielleicht schaust du auch mal auf meinem vorbei

hier den Link: http://behindthecurtainblog.blogspot.com/

Und vom Paul =)
http://french-bulldogblog.blogspot.com/


Würd mich seeeehr freuen, liebe Grüße Mel

Fantasy Candy hat gesagt…

Endlich hast du auch einen Blog! Die Bilder und deine Videos sind klasse!!!

Liebste Grüße
Asziya & Saida

http://fantasycandy.blogspot.com/

Lisa hat gesagt…

nice^^ du hast endlich auch einen blog.
ich blogge schon 3 moante und du hast nach drei posts bereits fast 10 leser mehr als ich. nicht schlecht, süße ;)
alles liebe,
lisa xx

http://avec-passion.blogspot.com/

Jana hat gesagt…

Da war ich auch mal und ich will da nicht mehr hin xD Ich fand das die Monster das super gut gemacht haben aber ich hatte totalen Schiss und ich bin fast 16 xD

Trotzdem hammer geile Idee und wer es mag nur zu empfehlen!

debbie. hat gesagt…

ich war auch daaa! hab auch fotos auf meinem blog, falls du dir die mal anschauen magst :) http://breakfast-in-heaven.blogspot.com/

Kethe hat gesagt…

meine freundin und ihr freund haben letztes jahr vor angst geheult^^

Kommentar veröffentlichen